Übergewicht

Männergesundheit – Das sollte MANN ernst nehmen

Männergesundheit. Hierzu erklärt Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA: „Männer gehen seltener zum Arzt als Frauen. Sie führen ein teilweise risikoreicheres Leben, trinken mehr Alkohol, ernähren sich ungesünder und nehmen seltener an gesundheitsfördernden Angeboten teil. Es ist deshalb wichtig, relevante Informationen auch ‚an den Mann‘ zu bringen. Die ‚Wissensreihe Männergesundheit‘ ist im Hinblick auf Sprache [...]

5. Oktober 2017 |Medas-Gesundheit, Newsticker|

Darum fördern Übergewicht und Diabetes den Krebs

In den vergangenen Jahren haben wissenschaftliche Studien immer deutlicher gezeigt, dass Übergewicht und Diabetes die Entstehung einer Vielzahl von Tumoren begünstigen können. Dazu zählen neben Darmkrebs, Brustkrebs und Speiseröhrenkrebs auch Tumoren der Nieren, Bauchspeicheldrüse, Leber und Gebärmutter. „Körpergewicht und Stoffwechsel wirken sich aber nicht nur auf die Entstehung von Krebs aus“, sagt Dr. med. Cornelia [...]

30. März 2017 |Newsticker, Onko-Home, Onko-Newsticker|

Depressionen für Herzerkrankungen verantwortlich

Herzkreislauferkrankungen. Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO leiden global 350 Millionen Menschen an Depressionen.* Die Krankheit beeinträchtigt aber nicht nur in erheblichem Maße den seelischen Zustand, sondern kann sich auch auf körperliche Prozesse auswirken. „Mittlerweile gibt es kaum einen Zweifel daran, dass Depressionen ein Risikofaktor für Herzkreislauferkrankungen sind“, erklärt Karl-Heinz Ladwig. Er ist Gruppenleiter am Institut [...]

12. Januar 2017 |Arzt-Gesundheit, Medas-Home, Newsticker|

Studie ermittelt Zusammenhang zwischen Übergewicht und Krebs

Laut aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts sind fast zwei Drittel der Männer und über die Hälfte der Frauen in Deutschland übergewichtig. Ein Viertel der erwachsenen Männer und Frauen sind sogar stark übergewichtig (adipös). Weltweit steigen die Zahlen übergewichtiger und adipöser Personen. Schon heute sind mehr Menschen über- als untergewichtig. Begleiterkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck sind oft [...]

30. August 2016 |Arzt-Home, Newsticker, Onko-Home, Onko-Newsticker|

Natürlich Abnehmen – Kombination natürlicher Wirkstoffe kann Fettstoffwechsel beeinflussen

Auf natürliche Weise abnehmen. Wer will das nicht. Detoxon bietet mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen die Möglichkeit, den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel zu beeinflussen. Detoxon besteht zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten. Der Hauptinhaltsstoff ist der Detoxon-Wirkstoffkomplex, der einen hochkonzentrierten Extrakt aus Gracinia Cabodgia enthält. Garcinia Cambogia ist eine apfelgroße Frucht, die säuerlich schmeckt. Die Frucht enthält [...]

22. Februar 2016 |Medas-Gesundheit|

Würzburger Adipositaszentrum zu deutschem Referenzzentrum ernannt

Mit ihrem Zertifizierungssystem will die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) dazu beitragen, die Qualität in den Kliniken zu verbessern und die gebotenen Leistungen für Zuweiser wie auch Patienten transparent darzustellen. Je nach personeller und sachlicher Ausstattung, klinischen Erfahrungen, Patientenzahlen, Weiterbildungsmöglichkeiten und wissenschaftlicher Tätigkeit unterscheidet die Gesellschaft dabei drei Stufen: Kompetenzzentrum, Referenzzentrum und Exzellenzzentrum. [...]

22. Oktober 2015 |Arzt-Home, Newsticker|

Schwangerschaftsdiabetes verlangsamt Hirnreaktion des Fetus nach einer Mahlzeit

Gestationsdiabetes ist eine Form des Diabetes, der sich während einer Schwangerschaft entwickeln kann. Die Diagnose erfolgt über einen oralen Glukosetoleranztest, bei dem nüchtern, eine und zwei Stunden nach dem Trinken einer Zuckerlösung Blutzuckerwerte bestimmt werden. Wenn einer der Werte den Grenzwert überschreitet, wird der Gestationsdiabetes diagnostiziert. Vierzig Schwangere wurden in der Diabetesambulanz und der Frauenklinik [...]

21. Oktober 2015 |Arzt-Home, Newsticker|

Übergewicht und Adipositas nehmen dramatisch zu

Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) sind Themen, die zunehmend in den Medien aufgegriffen und öffentlich diskutiert werden. Studien zeigen, dass immer mehr Europäer übergewichtig sind und die Staatskassen stark belasten, nicht zuletzt da Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck keine Seltenheit sind. Wir haben daher die wichtigsten Zahlen und Fakten zusammengetragen. So werden Übergewicht und Adipositas definiert [...]

Nimmt Mann ab, profitiert sein Liebesleben

Reduzieren erwachsene, fettleibige Männer ihr Gewicht, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass sie in einer sexuellen Beziehung leben. Nehmen sie weiter ab oder halten sie zumindest ihr niedrigeres Gewicht, haben sie häufiger Sex. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI), der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und des gesundheitsökonomischen Forschungszentrums CINCH [...]

21. Juli 2015 |Medas-Home, Newsticker|

Asthma, Übergewicht und Depressionen: Chronischer Schnupfen begünstigt andere Leiden

„Patienten mit einer chronischen Rhinosinusitis erkranken deutlich häufiger an Lungenerkrankungen, wie Asthma bronchiale und COPD, der sogenannten Raucherlunge. Nach internationalen Daten haben sie aber auch ein erhöhtes Risiko an Schlaganfall, Übergewicht oder einer Depression zu erkranken“, erklärt Privatdozent Dr. med. habil. Achim G. Beule, Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie [...]

12. Mai 2015 |Medas-Home, Newsticker|