Pneumologen

DGP: Pneumologen begrüßen Änderungen beim Transplantationsgesetz

Mit einem neuen Gesetz zur Änderung des seit 1997 bestehenden Transplantationsgesetzes will die Bundesregierung die Transplantationsbeauftragten an deutschen Kliniken stärken. Diese sorgen dafür, dass ein verstorbener Organspender bei der Deutschen Stiftung Organtransplantation – das ist die deutschlandweite Koordinierungsstelle für Spenderorgane – gemeldet wird. Die Entnahme der Spenderorgane und die Anmeldung sind für die Kliniken jedoch [...]

26. Februar 2019 |Arzt-Home, Medas-Home, Newsticker|