Silvesternacht: Hohes Risiko für Handverletzungen

In einer Silvesternacht versorgt das Unfallkrankenhaus Berlin durchschnittlich 50 Verletzungen, die durch Feuerwerkskörper verursacht sind. Von den Verletzungen sind oftmals ein oder mehrere Finger oder die gesamte Hand betroffen. „Die Patienten kommen mit abgetrennten Fingern, Verbrennungen, Frakturen und Weichteilverletzungen an den Händen“, berichtet Prof. Dr. Andreas Eisenschenk, Leiter der Abteilung für Hand-, Replantations- und Mikrochirurgie [...]