Bluthochdruck

Schmerzen in den Beinen können Warnsignal für Herzinfarkt und Schlaganfall sein

Es beginnt mit Schmerzen beim Gehen – häufig in den Waden: Bei der „peripheren arteriellen Verschlusskrankheit“ (pAVK) sind die Arterien in Becken und Beinen verengt. Dadurch gelangt nicht mehr ausreichend Blut in die Beine und es kommt zu Schmerzen, weil die Muskelzellen in den Waden nicht genügend Sauerstoff und Nährstoffe erhalten. In Deutschland leiden vier [...]

26. März 2019 |Arzt-Gesundheit, Newsticker|

Deutscher Herzbericht: Herzkrankheiten weiterhin Haupttodesursache – keine Entwarnung

Herzbericht. Die Sterblichkeit durch Herzkrankheiten in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr insgesamt gesunken. Besonders deutlich zeigt sich eine Sterblichkeitsabnahme für die Herzschwäche (Herzinsuffizienz), die um mehr als 7.000 Sterbefälle innerhalb eines Jahres auf 40.334 (2016) Gestorbene gesunken ist. Aber auch bei der Koronaren Herzkrankheit (KHK), deren Sterbefälle sich von 128.230 im Jahr 2015 auf [...]

7. Februar 2019 |Arzt-Gesundheit, Medas-Home, Newsticker|

Migräne: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen für bestimmte Patienten

Migräne. Mit Erenumab kam im November 2018 das erste Medikament einer neuen Wirkstoffklasse zur Prophylaxe von Migräne auf den deutschen Markt. In einer frühen Nutzenbewertung hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) nun untersucht, ob Erenumab einen Zusatznutzen bietet. Wie die vom Hersteller vorgelegten Daten zeigen, kann Erenumab bei jenen Patientinnen und [...]

1. Februar 2019 |Newsticker|

Herzinfarkt-Diagnose: Neuer Schnelltest für mehr Therapiesicherheit

Der Herzinfarkt zählt mit rund 49.000 Sterbefällen pro Jahr zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Alljährlich werden rund 220.000 Menschen mit einem Herzinfarkt in die Klinik eingeliefert. Die Patienten klagen meist über schwere Schmerzen überwiegend im Brustkorb, die länger als fünf Minuten anhalten und als brennend mit Engegefühl in der Brust und drückend beschrieben werden. [...]

31. Januar 2019 |Arzt-Gesundheit, Medas-Home, Newsticker|

Mit Hochdruck auf Herz und Niere – wie viele Organschädigungen Bluthochdruck wirklich macht

Bluthochdruck ist doch nicht so schlimm? Von wegen: Hochdruck gilt als Risikofaktor Nummer 1 für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die wiederum für die meisten Todesfälle verantwortlich sind. Eine langjährige Hypertonie kann zudem andere wichtige Organe wie die Nieren schädigen. Die fatale Folge: lebensbedrohliche Krankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenversagen. Davor warnt die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® │ Deutsche [...]

22. November 2018 |Arzt-Home, Medas-Home, Newsticker, Onko-Newsticker|

Die richtige Bluthochdruckeinstellung, auch im Urlaub!

Bluthochdruckeinstellung. Bei hohen Temperaturen im Sommer ist der Blutdruck in der Regel niedriger als in den Wintermonaten: Die Blutgefäße erweitern sich bei Hitze, es kommt zu vermehrten Verlusten von Kochsalz und Wasser beim Schwitzen und in der Folge fällt der Druck ab. Das kann zur Folge haben, dass bei einigen Patienten die „normale“ Dosis der [...]

Medizintechnik – Durch Innovation Menschenleben retten

Die Medizintechnik verbindet die Leidenschaft begnadeter Ingenieure mit dem Wunsch Menschen zu helfen, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder gar zu heilen. Immer wieder gelingt es Forschern und Ingenieuren Bauteile zu entwickeln, die zu neuen fortschrittlichen Behandlungsmethoden und Therapieformen führen. Medizinische Höchstleistung dank modernster Technik kann in einigen Fällen sogar über Leben und Tod entscheiden.   Wenn [...]

Bluthochdruck – Deutsche Hochdruckliga schreibt Wissenschaftspreise aus: Bewerbungen bis August einreichen

Damit ehrt und fördert die Fachgesellschaft ihren wissenschaftlichen Nachwuchs. Bewerber können ihre Arbeiten bis 26. August beziehungsweise 21. September 2018 einreichen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 42. Wissenschaftlichen Jahreskongresses der Deutschen Hochdruckliga vom 22. bis 24. November 2018 im Kosmos Berlin statt. Er steht unter dem Motto „Hypertonie, auf Herz und Nieren geprüft“. Bluthochdruck [...]

28. März 2018 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Männergesundheit – Das sollte MANN ernst nehmen

Männergesundheit. Hierzu erklärt Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der BZgA: „Männer gehen seltener zum Arzt als Frauen. Sie führen ein teilweise risikoreicheres Leben, trinken mehr Alkohol, ernähren sich ungesünder und nehmen seltener an gesundheitsfördernden Angeboten teil. Es ist deshalb wichtig, relevante Informationen auch ‚an den Mann‘ zu bringen. Die ‚Wissensreihe Männergesundheit‘ ist im Hinblick auf Sprache [...]

5. Oktober 2017 |Medas-Gesundheit, Newsticker|

Wie weit soll Bluthochdruck gesenkt werden?

Der optimale Blutdruck. Im Alter kommt es bei den meisten Menschen zu einem Anstieg des Blutdrucks. Die frühere Regel, wonach ein oberer systolischer Blutdruck von 100 plus Lebensalter normal ist, gilt schon lange nicht mehr. „Es ist nicht nur erwiesen, dass ein hoher Blutdruck im Alter das Risiko erhöht, an Schlaganfall oder Herzerkrankungen zu sterben“, [...]