Augenerkrankung

Tag- und Nachtlinsen als besondere Form der Kontaktlinsen

Etwa 3 Millionen aller Menschen mit Beeinträchtigung der Sehfähigkeit in Deutschland greifen statt Brille zu Kontaktlinsen. Häufig liegt das an der Handhabung und an möglichen Risiken. Worauf man im konkreten Fall von Tag- und Nachtlinsen achten sollte, zeigt dieser Artikel. Allgemeines zu Kontaktlinsen Prinzipiell können Kontaktlinsen von jedem getragen werden, es sei denn, die Augen [...]

Diagnose Makuladegeneration und trotzdem fit und aktiv 

Makuladegeneration ist eine Erkrankung des Auges, welche die Makula betrifft. Die Makula, auch gelber Fleck genannt, ist im zentralen Bereich der Netzhaut platziert und für das Scharfsehen verantwortlich. Die Altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist in Deutschland die häufigste Ursache für das Erblinden. Rund vier Millionen Menschen sind davon betroffen. Erste Symptome sind eine verschwommene Wahrnehmung im [...]

Makula-Degeneration – Deutschlands häufigste Augenerkrankung braucht mehr Aufmerksamkeit

Bei der AMD unterscheidet man verschiedene Ausprägungen: Frühe Formen und Spätformen, zu denen auch die feuchte, exsudative AMD gehört. Diese Form betrifft etwa 15 Prozent der AMD-Erkrankten, macht jedoch den Großteil aller Fälle mit starker Sehminderung durch altersabhängige Makula-Degeneration aus. Es wachsen neue abnormale Blutgefäße aus der Aderhaut unter die Makula, die Stelle des schärfsten [...]

30. Mai 2017 |Newsticker|

Erste Gentherapie einer erblichen Augenerkrankung in Deutschland gestartet

Patienten mit kompletter Farbenblindheit leiden von Geburt an nicht nur unter dem Unvermögen Farben zu unterscheiden, sondern auch unter einer hohen Blendungsempfindlichkeit verbunden mit einer stark reduzierten Sehschärfe. Die Ursache dieser auch als Achromatopsie bezeichneten Erkrankung ist ein Defekt der Zapfen-Photorezeptoren der Netzhaut, welche für das Tages- und Farbensehen zuständig sind. In Deutschland sind rund [...]

30. Juni 2016 |Arzt-Home, Medas-Gesundheit, Newsticker|

Wenn die Augen Probleme machen

 Gutes Sehen ist ein wesentlicher Faktor unserer Lebensqualität. Die Augen werden in fast jeder Situation gebraucht: Vom morgendlichen Aufstehen bis zum Einschlafen am Ende des Tages sind sie in Aktion. Leider sind erworbene oder angeborene Sehschwächen weit verbreitet: Ein großer Teil der Bevölkerung ist betroffen. In vielen Fällen gelingt es, die Defizite – wie etwa [...]

17. Oktober 2013 |Archiv|

Kontaktlinsen: Unsichtbare Sehhilfen korrigieren Kurz- oder Weitsichtigkeit

Kontaktlinsen schwimmen auf dem Tränenfilm und korrigieren Brechkraftfehler des Auges oft besser, als es mit einer Brille möglich ist. Gerade weil sie direkten Kontakt zur empfindlichen Augenoberfläche haben, ist die Anpassung beim Augenarzt von besonderer Bedeutung. „Bei der fachärztlichen Untersuchung wird zunächst geklärt, ob das Auge gesund und für das Tragen von Kontaktlinsen geeignet ist“, [...]

29. Mai 2013 |Archiv|

Grüner Star (Glaukom) durch Untersuchung des Sehnervs am Augenhintergrund rechtzeitig erkennen

Ein Glaukom – auch „Grüner Star“ genannt – ruft zunächst keine wahrnehmbaren Beschwerden hervor. Denn die Sehnervenfasern gehen unbemerkt und ohne Schmerzen nach und nach zugrunde. Unbehandelt führt das Glaukom aber bis hin zur Erblindung und ist weltweit die zweithäufigste Erblindungsursache. In Deutschland leiden etwa zwei bis vier Prozent der über 65-Jährigen an Glaukom, jährlich [...]

22. Januar 2013 |Archiv|

So gehen Sie sicher, dass nichts ins Auge geht – Augenärzte raten: Schutzbrillen sind für Heimwerker ein Muss

Heimwerker sind unermüdlich: Sie tischlern, renovieren und dekorieren mit großer Sorgfalt, um Haus und Heim zu verschönern. Auf seine Gesundheit achtet ein gewiefter Heimwerker dabei ebenso sorgfältig wie auf die Qualität seiner Arbeit. Der Berufsverband der Augenärzte betont insbesondere, wie wichtig der Schutz der Augen ist. „Schutzbrillen sind das A und O des Augenschutzes“, betont [...]

29. November 2010 |Archiv|