Alkohol

Alkoholmissbrauch bei Jung und Alt

Herzmuskel- und Krebserkrankungen verursachen kann. Täglich sterben allein in Deutschland rund 200 Menschen an den Folgen ihres Alkoholmissbrauchs." Insgesamt trinken schätzungsweise 9,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 65 Jahren Alkohol in gesundheitlich riskanten Mengen. Rund 1,3 Millionen von ihnen sind alkoholabhängig. Schon geringe Alkoholmengen können auf Dauer zu Gesundheitsschäden führen. Deshalb sollten Frauen pro Tag [...]

24. Juni 2011 |Archiv|

Die etwas andere Maibowle

Der Tanz in den Mai ist die moderne Form des alten Brauches, in der Walpurgisnacht (30. April) mit Tanz und Gesang den Wonnemonat Mai zu begrüßen. Viele freuen sich jetzt auf die Maibowlen-Zeit. Und für alle, die Anregungen und Bowlenrezepte suchen, hier ein fruchtig-prickelnden Tipp für die etwas andere Maibowle:Prickelnde Apfel-Johannisbeer-BowleZutaten (für 4 Portionen)8 Eiswürfel80 [...]

30. April 2011 |Archiv|

Alkohohl verschlechtert Herzleistung bei herzgesunden Partyteilnehmern

Schon einmaliger Alkoholkonsum kann die Herzfunktion beeinträchtigen. Das ist das Ergebnis einer deutsch-belgischen Studie, die auf der 77. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK) präsentiert wurde. Die Forscher der Kardiologischen Klinik Bad Oeynhausen, des Krankenhauses Ludmillenstift, Meppen, und des Universitätskrankenhauses Gasthuisberg in Leuven (B) untersuchten 19 herzgesunde Partyteilnehmer vor und [...]

30. April 2011 |Archiv|

Frühprävention – für Kinder ist Bindung zur primären Bezugsperson wesentlich

Verwahrlosung, Gewalt und Zunahme von Sucht- und Depressionserkrankungen gehören nicht selten zu den Folgen einer problematischen Kindheit. 70 Prozent der schweren Gewalttäter sind als Kinder selbst misshandelt worden. Deshalb werden Stimmen immer lauter, die eine möglichst frühe Prävention bei Risikokindern fordern. „Psychoanalytische, entwicklungspsychologische und neurowissenschaftliche Forschungsergebnisse weisen übereinstimmend darauf hin, wie vielversprechend und nachhaltig frühe [...]

30. April 2011 |Archiv|

Alkoholprävention im Jugendalter ist richtig

Der regelmäßige Alkoholkonsum von Jugendlichen in Deutschland ist weiter rückläufig und hat im Jahr 2010 den niedrigsten Stand seit den 70er Jahren erreicht. Noch immer verbreitet ist das so genannte Binge Trinken (Rauschtrinken): Zwar sind auch hier leichte Rückgänge zu verzeichnen, eine generelle Trendwende lässt sich aus den neuen Zahlen jedoch nicht ableiten. Das sind [...]

21. Februar 2011 |Archiv|

Schwanger – Kein Alkohol in Schwangerschaft und Stillzeit

Angesichts der aktuellen Diskussion stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) klar, dass die Aussage "kein Alkohol in Schwangerschaft und Stillzeit" uneingeschränkt gilt. In den von der BZgA publizierten Medien wird grundsätzlich auf die vielfältigen Risiken jeglichen Alkoholkonsums in Schwangerschaft und Stillzeit hingewiesen. Dabei wird die Notwendigkeit der Alkoholabstinenz in dieser Lebensphase besonders betont.Die BZgA [...]

1. Februar 2011 |Archiv|

Alkoholkonsum werdender Mütter: ein Thema, dem dringend mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden muss

Anlässlich des "Tages des alkoholgeschädigten Kindes" am 09. September hat die Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin im Rahmen der Berliner Gemeinschaftskampagne zur Alkoholprävention "Na klar...!" ein bundesweit einzigartiges Benefizkonzert veranstaltet. Der Erlös dieses Konzertes wurde heute gemeinsam durch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, und die Leiterin der Fachstelle für Suchtprävention im Land Berlin, [...]

28. Oktober 2010 |Archiv|

Alkoholkonsum: Deutsche trinken mehr als andere Europäer

In Europa ist der Alkoholkonsum von Land zu Land unterschiedlich. Während jeder zweite Italiener und Portugiese auf Alkohol verzichtet, sind es in Deutschland nur achtzehn Prozent. Das hat eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens GfK gezeigt. Über 17.000 Menschen ab 14 Jahren aus sechzehn europäischen Ländern wurden zu ihrem Alkoholkonsum befragt. Im europäischen Durchschnitt lebt jeder dritte [...]

1. September 2010 |Archiv|

Alkohol verstärkt allergische Beschwerden

Verschnupft statt weinselig: Alkohol verstärkt allergische Beschwerden Ein Traumsommer mit strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen, dazu Badespaß ohne Ende: Den Deutschen geht es zur Zeit richtig gut. Da lassen viele den Tag gern mit einem Glas Wein oder einem gut gekühlten Bier ausklingen. Doch für Menschen mit einer Allergie kann der Genuss von alkoholischen Getränken [...]

1. August 2010 |Archiv|

Kein Alkohol in Schwangerschaft und Stillzeit – Hohes Risiko für Embryo und Baby

Alkohol - Getrunken wird gerne und bei jeder Gelegenheit. WM-Spiele, Familienfeste, Partys, Geschäftsessen oder kleine Erfolge im Alltag geben Anlass, "Prost" zu sagen. Zwar gilt aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ein moderater Alkoholkonsum als gesundheitlich akzeptabel, Alkohol ist und bleibt aber ein Zellgift mit Suchtpotenzial. Chronischer Alkoholmissbrauch schädigt Organe wie Leber, Pankreas oder das Gehirn teilweise irreversibel [...]

1. Juli 2010 |Archiv|